Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz

Aktuelle Pressemitteilungen

Februar 2011

Telekom unterstützt Naturschutz

Als Initiativmaßnahme zur Unterstützung der Koordinierungsstelle der Naturschutzverbände von Rheinland-Pfalz (KoNat) stellt die Telekom Tochter T -Systems International GmbH acht i-phones einschließlich der...[mehr]


Januar 2011

Haselmausfest zur großen Nussjagd mit Preisverleihung in Hambuch am 20. Januar 2011

Bei der großen Jagd nach Haselnüssen und den Fraßspuren der Haselmaus beteiligten sich Kinder und Jugendliche in ganz Rheinland-Pfalz. Die Haselmaus ist nachts aktiv und von daher am besten über die kreisrunden Fraßspuren an den...[mehr]


November 2010

Jahreskalender 2011 "Projekte"

Die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz präsentiert den neuen Jahreskalender 2011 zum Thema „Umwelt- und Naturschutzprojekte“. Aus dem umfangreichen Projektportfolio der Stiftung mit über 1.000 Förderungen wird eine kleine...[mehr]


November 2010

Neues EU LIFE Projekt zur Erhaltung der Moore in Rheinland-Pfalz

Die Stiftung Natur und Umwelt RLP startet im Januar 2011 das EU LIFE Projekt "Wiederherstellung und Erhalt von Hang-, Hoch- und Zwischenmooren sowie angrenzenden Lebensräumen im Hunsrück und der Eifel". Mit einem...[mehr]


September 2010

Die große Nussjagd in Rheinland-Pfalz

Machen Sie mit und unterstützen Sie die Aktion! Mit Hilfe von zahlreichen freiwilligen Nussjägern und Helfern werden die Vorkommen der bedrohten Haselmaus aufgespürt und dokumentiert. [mehr]


Juli 2010

60 Kinder erleben Ferien in der Natur - Besuch von Staatssekretärin Kraege

Natur erleben, gemeinsam spielen und eine Woche fernab vom Alltag die Seele baumeln lassen, ist das Ziel der Kinderfreizeit der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz in der Waldjugendherberge Sargenroth im...[mehr]


Juli 2010

Jahresbericht 2009 veröffentlicht

Die Stiftung legt Ende Juni den Jahresbericht 2009 vor. Neue Förderzusagen belegen die Vielfalt und Breite der Projekte, die durch die Stiftung unterstützt werden. Gerne verweisen wir auf die Förderungen für das NABU...[mehr]